WalkieCup Finale 2015


Kategorie: Archiv
Erstellt von: christof am 16.11. 2015

WALKIECUP FINALE 2015

Final Turnier

Bei schönem und warmen Wetter wurde das diesjährige Walkiecup Finale ausgetragen. Erste Befürchtungen, dass das geplante Layout verkürzt werden müsse haben sich zum Glück nicht bestätig. Wir konnten mehrheitlich ohne grosse Verzögerung spielen. Im Gegensatz zu der verhältnismässig geringen Besucherzahl vom Gurten hielten sich die Discgolfer und Discgolferinnen nicht zurück. So konnte das Finale mit 38 Teilnehmenden starten.

Reto, bei seinem ersten Einsatz als TD, hatte alles im Griff. Der Parcours war ohne die allbekannte Bahn Eins geplant. An dieser Stelle ist die Rodelbahn bereits in Fortgeschrittenem Aufbau. So stieg halt die ehemalige Nr. Zwei (das Toc Toc) auf zur Nr. Eins. Im Weiteren hatte es ein paar bekannte, selten oder ganz neu gespielte Bahnen. Im ganzen ein anspruchsvoller Mix.

Gewonnen haben das Finalturnier: Karin Rubin und Lorenz Stauffer / John Hemm

Rangliste
Fotos

Walkiecup Gesamtwertung
Dieses Jahr waren wieder 9 Turniere dem Walkiecup angeschlossen. Die besten fünf Resultate wurden für die Endabrechnung gewertet. Erfreulicherweise konnte ein neuer Rekord betreffend Teilnehmer erreicht werden. So haben 2015 155 verschiedene Spieler und Spielerinnen am Walkiecup teilgenommen.

Vor dem Saisonstart und während der Saison sind einige Änderungen an den Modalitäten vorgenommen worden. Neu für diese Saison war, dass der Preis für die besten Nichtlizenzierten nicht nur einmal gewonnen werden kann sondern auch wiederholt. Desweiteren haben die TD’s zugestimmt während dem Jahr, dass eine Juniorenkategorie geführt wird.

Da dies währen der Saison geschah musste einige Tourniere neu nachsortiert werden. Dies war bei allen Turnieren, mit Ausnahme vom Biggest, möglich. So ist dieses Jahr die Endrangliste nicht ganz korrekt. Bei den Gewinnern von Preisen sollte dies aber kein Einfluss haben.

Herren:

  1. Christof Schlegel
  2. Tom Stucki
  3. Martin Leu
Frauen:
  1. Karin Rubin
  2. Irene Kanu
  3. Katrin Schumacher

Junioren:
  1. Noah Luard
  2. Janis Moser
  3. Jamie Kuster

Der Disc-Competition Bag mit drei Scheiben für die beste Neueinsteigerin ging an: Ruth Schneuwly
Und für den besten Neueinsteiger an: Manuel Schütz
Der Preis für die Besten Nichtlizenzierten ging an: Monika Leu und Lukas Pauli

Gesamtrangliste WalkieCup 2015

Aussichten:
Für nächstes Jahr werden die Walkiecupdaten voraussichtlich Mitte Januar bereit stehen. Die Woodys haben schon angekündigt, dass bei ihnen nächstes Jahr auch Walkiecupanlässe durchgeführt werden. Die Juniorenkategorie soll von Beginn an geführt werden und so auch während der Saison vergleichbar sein. Mit mehr Organisatoren und der Juniorenkategorie werden wir das Reglement überprüfen und schauen ob allenfalls Anpassungen vorgenommen werden sollen. Diese werden mit den neuen Turnierdaten zusammen publiziert.