Walkiecup Finale 2016


Kategorie: Turnierbericht
Erstellt von: christof am 13.11. 2016

WALKIECUP FINALE 2016

Final Turnier
Der letzte Walkiecup von 2016 wurde wie die letzten Jahre auf dem Gurten ausgetragen. Reto war der diesjährige TD und er hat uns mit ein paar neuen oder lang nicht gespielten Bahnen beglückt.

Beglückt hat uns auch das Wetter. Besser als in mancher Vorhersage war es doch fürs Spiel weder ganz Nass noch ganz kalt. Auch wenn einige Schwarzseher vor dem Turnier noch ein wenig Schnee auf dem Gurten gesichtet haben wollen. Trocken kamen alle zurück ins Tapis Rouge für die Siegerehrung.

Noch während der Rangverkündigung begann es draussen zu schneien und die ganze Discgolfgesellschaft verliess den Gurten durchs schöne Weiss.

Gewonnen habe das Finalturnier:
Bei den Frauen Karin Rubin, bei den Männern Mark Chardonnens und Noah Luard bei den Junioren.

Rangliste HIER
Alle Fotos im Fotoalbum

Walkiecup Gesamtwertung
Dieses Jahr waren wieder 9 Turniere dem Walkiecup angeschlossen. Die besten fünf Resultate wurden für die Endabrechnung gewertet.
Die Ausgangslage vor dem Turnier war so spannend wie schon lange nicht mehr an einem Finale. In der Männerdivision spielten Martin, Christian und Res um Platz eins. Am Schluss rangierten dann die ersten fünf der Männerdivision innerhalb von 30 Punkten (483 -513). Bei den Männern gab es dieses Jahr gesamthaft fünf verschiedene Sieger an den diversen Walkicupturnieren.
Klarer war dagegen die Verhältnisse bei den Frauen und den Junioren wo der Sieger respektive die Siegerin schon vor dem letzten Turnier fest stand.

WalkieCup SiegerInnen :
Männer

  1. Martin Leu
  2. Christian Haldemann
  3. Res Marti

Frauen

  1. Karin Rubin
  2. Irene Kanu
  3. Edith Küttel

Junioren

  1. Noah Luard
  2. Janis Moser
  3. Delia Meier

Der Disc-Competition Bag mit drei Scheiben für die beste Neueinsteigerin ging an: Mena Leuenberger
Und für den besten Neueinsteiger an: Thomas Sommer

Der Preis für die besten Nichtlizenzierten ging an:
Edith Küttel und Lukas Pauli

Gesamtrangliste HIER

Aussichten:
Für nächstes Jahr werden die Walkiecupdaten voraussichtlich Mitte Januar bereit stehen.
Ein neues Turnier im Weyeri soll, im Januar, in die Walkiecupserie integriert werden.