spring clang

Das gemütliche Frühjahrsturnier mit Start am Samstagnachmittag, Playersdinner und zwei weiteren DiscGolf Runden und Finale am Sonntag war seit 1995 mehrmals Station der SwissTour. Seit 2008 ist das Spring Clang ein Eintagesturnier, PDGA C-Tier.

 
SPRING CLANG 2021

1. Mai 2021
SWISSTOUR / PDGA C-Tier

Die Anmeldung für das Turnier ist ab dem 02.03.2021, 21 Uhr, offen.

Parcoursplan 2021. Kleine Änderungen des Parcours sind noch möglich.

 

 

Nachfolgend gibt es zuerst die Corona bedingten Änderungen für 2021. Anschliessend gibt es alle Informationen in der gewohnten Aufmachung.

***** WICHTIG ***** WICHTIG ***** CORONA ***** WICHTIG ***** WICHTIG *****

Die wichtigsten Änderungen in Kürze:

  • Wir werden am 15. April definitiv entscheiden, ob der spring clang 2021 stattfinden kann oder nicht. Bitte wartet mit dem Einzahlen bis zum 15. April, damit wir bei einer allfälligen Absage kein Startgeld zurück überweisen müssen.
  • Teilnahme NUR nach Vorauszahlung möglich. KEIN Bargeld vor Ort. Ausnahmsweise müssen dieses Jahr auch die Optionen (Ace Pool sowie evtl. Tageslizenz) im Voraus bezahlt werden.
  • Der Waiver betreffend Corona muss von allen Spieler*innen akzeptiert werden. Da wir papierlos unterwegs sind, kann die Unterschrift nicht eingefordert werden. Daher gilt: wer bezahlt, der akzeptiert oder anders gesagt, mit Bezahlung des Startgeldes gilt der Waiver als gelesen, verstanden, akzeptiert und unterschrieben.
  • Alle Spieler*innen MÜSSEN ein Login auf Metrix haben. Es ist aber niemand verpflichtet, während des Turniers ein allfällig limitiertes Datenvolumen für den Spielbetrieb zu verbrauchen
  • KEIN Players Meeting. Falls vor dem Turnier Fragen auftauchen, so können diese an info(at)swissdiscgolf.ch gestellt werden. Die Antworten sind dann für alle in den News des Turniers auf Metrix ersichtlich.
  • Mandatory check-in für alle Spieler*innen bis spätestens 30 Minuten vor Tee Off. Das bedeutet, alle müssen sich im TD-Zelt melden, damit allfällige Anpassungen in der Gruppeneinteilung noch vorgenommen werden können.
  • KEINE Scorekarten (Scoring nur Online via Metrix)
  • KEIN Players Package
  • KEIN Payout
  • KEINE Preiszeremonie
  • Tickets für die Gurtenbahn organisieren alle bitte selber.
  • Maske nicht vergessen => in der Gurtenbahn ist auch Maskenpflicht

*************************** Alles zum Turnier ************************************************

TURNIER:
Maximal 52 Spieler

Alle Spieler müssen eine gültige Lizenz vom Landesverband (Schweiz oder andere) oder eine gültige PDGA-Lizenz haben. Alternativ muss eine Tageslizenz (CHF 10.-) mit dem Startgeld überwiesen werden.

3 Runden à 13 Loch für alle - Simultanstart.
Runde 1+2 gemischt, 3 nach Kategorie und Scores.
Bei Wurfgleichheit wird um den Kategoriensieg gestochen (Bahn 1,2,3 bis zu Wurfungleichheit nach einer Bahn. Ist nach Bahn 1-3 kein Entscheidung gefallen wird auf Bahn 9 ein closest to the Pin entscheiden.

KATEGORIEN:
- MPO   / Pro Open
- MP40 / Pro Master 40+
- MP 50 / Pro Master 50+
- MP60 / Pro Master 60+

- MP70 / Pro Master 70+
- FPO   / Pro Open Women
- FP40 / Pro Master Women 40+
- MJ18 / Junior

STARTGELD:
Men / Women / Junioren: 15.-CHF

Als Bestätigung gilt die Zahlung vom Startgeld auf folgendes Konto:
IBAN: CH53 0900 0000 3000 1660 3
Konto: 30-1660-3
Name der Bank:
Swiss Post
Postfinance
CH-3030 Bern
Kontoinhaber: Discgolfclub walkabout, 3007 Bern

Anmeldungen die nicht bis 25. April bezahlt werden, werden gelöscht und SpielerInnen einer allfälligen Warteliste werden ins Startfeld aufgenommen.

PLAYERS PACKAGE:
Corona bedingt verzichten wir auf die Abgabe eines players Package.

PREISGELD:
Es wird kein Preisgeld ausbezahlt.

ACE POOL:
5.- pro Spieler
Die zu erwartende Ace Pool Höhe beträgt CHF 200-250.-.

CTP:
Corona bedingt verzichten wir auf den CTP Preis.

VERPFLEGUNG:

Wegen Corona ist das Restaurant auf dem Gurten geschlossen, und wir wissen nicht, wann es öffnen darf. Aus diesem Grund können wir dieses Jahr keine Essensbons ausgeben.

VERSICHERUNG:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Spirit of the Game

Disc Golf wird grösstenteils ohne die Aufsicht eines Schiedsrichters oder einer Schiedsrichterin gespielt. Der Sport vertraut auf die Integrität jeder Einzelnen Person und ihrem Vorsatz, auf andere Spieler und Spielerinnen Rücksicht zu nehmen und sich an die Regeln zu halten. Jeder Spieler und jede Spielerin sollte sich diszipliniert verhalten und jederzeit höflich und fair bleiben, unabhängig davon, in welcher Wettkampfsituation er oder sie sich befindet.

Weise andere auf Regelverletzungen hin!

Akzeptiere, wenn andere es bei dir tun!

Es ist nichts Persönliches, so sind die Regeln.

ZEITPLAN:
Freitag, 30. April
Der Parcours wird ab 18.00 Uhr spielbereit sein(Tees und Teetafeln gesetzt, Mandos markiert.)

Am Freitag besteht keine Möglichkeit zur Registration.

Samstag, 1. Mai
Gurtenbahn 07:00, 07:15, 07:30, 07.45, 08:00, ....
08:00 – 09:00 Registration
09:15 Tee Off für Runde 1. und 2.
ca.12:45 Mittagessen
Tee Off 3. Runde: 1 Stunde nachdem die letzte Gruppe von Runde 2 zurückgekehrt ist.

TD: Kaspar Stucki, +41 (0)79 417 82 18

Für Fragen meldet euch unter info@swissdiscgolf.ch

ANREISE:
Anreiseplan Gurten

UNTERKUNFT:
Youth Hostel Bern
Goldener Schlüssel (in der Altstadt)
Hotel Waldhorn (ruhige Lage)
Back Packer Landhaus (direkt an der Aare)
IBIS Hotel
Martahaus
Hotel Ambassador (nahe am Gurten)

Kommentare sind geschlossen