Studerstein

Mit der dritten Etappe der Massnahmenlockerung ab dem 6. Juni kann der Parcours unter konsequenter Umsetzung der Distanz- und Hygieneregeln ab sofort wieder bespielt werden.

Seit 20. Okt. 2017 stehen auf dem Gelände vom Studerstein (Nähe Park & Ride Neufeld und Unisport) in Bern die ersten Disc Golf Körbe die übers ganze Jahr bespielt werden können. Nach den temporären Anlagen auf dem Gurten und im Weyeli schliesst dieses Projekt eine lange Jahre bestehende Lücke.

Die Anlage im Studerstein ist eine Disc Golf Übungsanlage für erfahrende Spieler und Spielerinnen sowie eine Anlage für Familien, Einzelpersonen oder Gruppen die Disc Golf kennen lernen möchten.

Zu den Körben gibt es keine definierten Abwurfzonen. Diese müssen von den Benutzern selber definiert werden. Jeder Korb bietet einige kurze bis längere Varianten, wie er bespielt werden kann. Ein Parcours mit 12 verschiedenen Bahnen lässt sich so gut zusammenstellen. Alternativ gibt es über die UDisc Disc Golf App einen Vorschlag für 2 x 9 Bahnen.

Die Anlage ist öffentlich und kann gratis bespielt werden.

Disc Golf Infos, Parcours und Scorecard hier

Auf andere Parkbenutzer, Tiere und die gesamte Parkanlage ist Rücksicht zu nehmen.

Fotoalbum vom Aufbau und allererster Runde

Artikel in der Berner Zeitung

Kommentare sind geschlossen